Markgrafenheide von A – Z

Willkommen im Seebad MarkgrafenheideDas OstSeebad Markgrafenheide…

…ist durch seine natürliche Lage ein idealer Erholungsort an der Ostsee. Hier findet man einen feinen Sandstrand der zum Verweilen im Sommer einlädt. Aber auch im Winter hat der Strand seine Reize.

Die unmittelbare Nähe zum Seebad Warnemünde und zur Hansestadt Rostock machen das Seebad Markgrafenheide besonders attraktiv bei Einheimischen und Touristen. Für Familien und Ruhesuchende ist es der ideale Ort zum Entspannen und Erholen fernab vom Trubel der Flaniermeilen in Warnemünde und Rostock. Die angrenzende Rostocker Heide mit seinen Mooren und der natürliche Strand in Richtung Osten bietet zahlreiche Möglichkeiten für Naturliebhaber. Aber auch Familien mit Kindern kommen durch zahlreiche Angebote auf Ihre Kosten.

Markgrafenheide macht Lust auf meer…

Hier kann das ganze Jahr geangelt werden, nicht nur am Strand auch an der nicht weit entfernten Warnow oder man fährt mit einem Kutter auf die Ostsee. Dazu benötigt man aber einen Angelschein den man fast überall käuflich erwerben kann.

Nach einem Sturm lohnt sich ein Spaziergang am Strand in östlicher Richtung zum Rosenort oder nach Graal-Müritz zur Suche nach Bernstein oder versteinerten Seeigeln


Direkt am Östlichen Ortsausgang beginnt das Naturschutzgebiet Rostocker Heide, dieses Gebiet ist durchzogen von Rad- und Wanderwegen. Alle Wege sind sehr gepflegt und ordentlich ausgeschildert. Fahrräder können direkt in Markgrafenheide ausgeliehen werden. Auch für den aktiven Urlauber wird einiges geboten, Beachvolleyball am Strand und Klettern in den Baumwipfeln im ortsansässigen Kletterwald.

Der Strand von Markgrafenheide ist beliebt bei jung und alt

Der Strand von Markgrafenheide ist beliebt bei jung und alt

Mit dem Nahverkehr ist man in kurzer Zeit in Warnemünde oder Rostock. Mit dem Auto ist es nicht weit zu anderen Attraktionen in unserer Region. Wer etwas mehr Zeit hat fährt in der Saison mit dem Bootshuttle vom Ruderbootverleih nach Warnemünde und fährt durch das wunderschöne Naturschutzgebiet.

Für Wanderfreude empfiehlt sich eine Tour durch die direkt am Ortsrand gelegene Rostocker Heide zum Traditionsgasthof Schnaterman.

Wem nach einer Stärkung der Sinn steht der ist in Markgrafenheide gut bedient. Alle Hotels haben öffentliche Restaurants. Aber das ist nicht alles, im Ort gibt es noch mehrere gastronomische Einrichtungen.

Für die Selbstversorger gibt es in der Ortsmitte einen NETTO Discount mit Backshop und den Heidekonsum (Bäckerei und Kaffee). Dort lässt es sich im Sommer bei einem leckeren Eisbecher oder einem frisch gebackenen Stückchen Kuchen herrlich draußen sitzen, .

alles Wichtige zu Markgrafenheide von A-Z

Informieren Sie sich hier über Freizeitaktivitäten, Shopping & Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Arztpraxen, Nahverkehr, Postservice, Geldautomaten und vieles mehr…

Nicht vergessen KurTaxe zu entrichten

Die Höhe des Kurbeitrages für das Ostseebad Markgrafenheide sowie für Warnemünde, Diedrichshagen und Hohe Düne ist örtlich und saisonal abhängig (1,50 bis 2,25 Euro pro Tag in der Saison).

516 total views, 4 views today