Wir heißen Sie herzlich Willkommen im Seebad Markgrafenheide!

Wir freuen uns Sie als Gast in Markgrafenheide begrüßen zu dürfen. Umgeben von der Ostsee und den Wäldern der Rostocker Heide kann man in Markgrafenheide die Natur entdecken, staunen und es sich einfach gutgehen lassen.

Kilometerlange Strände…

Der feinsandige Strand in Markgrafenheide ist der perfekte Ort, um einmal richtig zu entspannen und dem Rauschen der Wellen zu lauschen. Der Strand von Markgrafenheide ist der längste Strandabschnitt der Rostocker Seebäder.

Über 5 km erstreckt sich der Strand von Markgrafenheide bis zum Naturstrand Rosenort in der Rostocker Heide. Der Sand ist feinkörnig, weiß und mit wenig Steinen durchsetzt. Wer dorthin möchte, passiert erst die Rostocker Heide oder das Moor über Torfbrücke und kann dann an der Küste entlangspazieren oder in der Ostsee baden, der breite Flachwasserbereich ist ideal für Familien mit Kindern.

Erkunden Sie Markgrafenheide

Willkommen im Urlaub in der Rostocker Heide


ÜBERNACHTEN

Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Pensionen – Gastgeberverzeichnis

Bequem übernachten – Finden Sie Hotels, Pensionen, Ferienhäuser oder Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Markgrafenheide an der Ostsee…

Gastgeberverzeichnis anzeigen:

AKTIV IN FREIZEIT & URLAUB

Markgrafenheide bietet mehr als nur Strand…

Für den aktiven Urlauber hält Markgrafenheide einiges bereit. Angefangen vom Kletterwald am westlichen Ortsrand, Beachvolleyball am Strand, Tretboot fahren, Surf- und Segelschule, Ruderboot fahren und Fahrradtouren durch die Rostocker Heide. Fahrräder können direkt vor Ort gemietet werden. Bootsführerscheine für die offene See und…

Freizeitangebote anzeigen:

RESTAURANT – EMPFEHLUNGEN

Für jeden Geschmack die passende Lokalität

Sind Sie auf der Suche nach einem guten oder preiswerten Restaurant? Italienisch, gut bürgerlich oder regionale Küche, Markgrafenheide bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Gastronomie. Alle Hotels haben…

Restaurantempfehlungen anzeigen:

Service für unsere Gäste


Tourist-Information Markgrafenheide

Die Tourist-Informationsstelle von Markgrafenheide finden Sie im Heidehaus / Warnemünder Straße 3, 18146 Rostock-Markgrafenheide. Dort finden Sie unter anderem Informationen, Stadtpläne, Veranstaltungstickets, Souvenirs, Reiseliteratur uvm…

Info-Telefon: 0381 / 700 64 500

E-Mail: touristinfo@rostock.de

Öffnungszeiten:

Juni bis September Montag bis Freitag von 10:00 – 12:00 Uhr / 12:30 – 16:00 Uhr Samstag und Sonntag 10:00 – 15:00 Uhr

Außerhalb der Saison können Sie die Tourist-Information in Warnemünde in der Straße Am Strom 59 / Ecke Kirchenstraße besuchen.

Kurabgabe / Kurtaxe

In Markgrafenheide wird während der Saison (von Mai bis September) eine Kurabgabe erhoben. Die Kurabgabe wird zur Unterhaltung der vielen urlaubsorttypischen Einrichtungen, wie z.B. Strandpromenade und Wanderwegenetz und eines sauberen Strandes sowie zur Gestaltung eines umfangreichen und für die Gäste kostenfreien kulturellen Angebotes verwendet.

Preise:

voller Preis: 1,75 €

ermäßigter Preis: 1,25 €

Die Kurabgabe wird während der Dauer des Aufenthaltes tageweise berechnet. Die Tage der An- und Abreise gelten zusammen als ein Tag. Kinder bis 16 Jahre zahlen keine Kurabgabe. Die Ermäßigungen gelten für Schüler, Azubis, Studenten und Schwerbehinderte. Konkrete Bestimmungen sind in der aktuellen vollständigen Kurabgabesatzung in der Tourist-Information einzusehen.

So kommen Sie nach Markgrafenheide:

mit dem Auto:

aus Süden (Berlin bzw. Hamburg) kommend über das AB-Kreuz Rostock weiter die A 19 Richtung Rostock-Überseehafen bis zur Abfahrt Rostock-Nord, dort in Richtung Graal-Müritz/Markgrafenheide

mit dem Zug:

über Rostock/HBF mit der S-Bahn bis Warnemünde, hinter dem Bahnhof mit der Fähre nach Hohe Düne und von hier mit dem Bus Nr. 17 oder 18 bis Markgrafenheide

Fahrplan Fähre Hohe Düne – Warnemünde

Im folgenden finden Sie hier den aktuellen Fahrplan der Personen- und Auto-Fähre zwischen Warnemünde und Hohe Düne.

Die Fähren verkehren im Pendelverkehr ca. alle 20 Minuten je Anlegestelle bis 18:00 Uhr (Von Mai bis Oktober Montags bis Freitags 06:00 bis 18:00 Uhr sowie am Wochenende und Feiertagen 10:00 bis 18:00 Uhr ca. alle 10 Minuten).

Ganzjähriger Fahrplan
Abfahrt Warnemünde 00:00 Uhr

00:30 Uhr

01:00 Uhr

02:00 Uhr

03:00 Uhr

03:40 Uhr

04:00 Uhr

04:20 Uhr

04:40 Uhr

05:00 Uhr

Abfahrt Hohe Düne 00:15 Uhr

00:45 Uhr

01:15 Uhr

02:15 Uhr

03:15 Uhr

03:50 Uhr

04:10 Uhr

04:30 Uhr

04:50 Uhr

05:10 Uhr

In der Zeit von 18:00 bis 23:00 Uhr erfolgen zwischen den festen Abfahrtszeiten mindestens alle 20 Minuten weitere Abfahrten je Anlegestelle. (Von Mai bis Oktober von 06.00 bis 19.00 Uhr ca. alle 10 Minuten.)

Fahrpreise, Tarife und weitere Informationen können Sie auf dieser Seite der Weißen Flotte einsehen:

Aktuelles

News aus dem Seebad Markgrafenheide


 1,076 Besucher insgesamt,  50 Besucher heute

  • Corona-Update Mecklenburg-Vorpommern: Alle Informationen zur aktuellen Corona-Krise

    Aktuelle Informationen zum Corona-Virus Die Ausbreitung des Coronavirus betrifft auch das öffentliche Leben in Rostock. Wir haben die wichtigsten Informationen zu den Verordnungen und Lockerungen für Sie zusammengestellt. Im folgenden möchten wir alle Touristen, Urlauber und Besucher Markgrafenheides über die aktuelle Lage in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen...

  • Robben-Forschungszentrum Hohe Düne

    Seehunde hautnah erleben… Im Robben-Forschungszentrum Hohe Düne können Sie Wissenschaft live erleben. Mitte 2008 sind 9 Robben aus dem Kölner Zoo in das Forschungszentrum der Universität Rostock (Marine Science Center) umgezogen und dienen dort im Dienste der Wissenschaft. Die Anlage liegt direkt im Wasser der Ostsee an der Ostmole von Warnemünde...

  • Hafenrundfahrten in Warnemünde und Rostock

    Entdecken Sie Warnemünde und die Hansestadt Rostock auf einer Hafenrundfahrt Genießen Sie bei einer Fahrt über die Warnow mit einem der zahlreichen Ausflugsschiffen das Seebad Warnemünde, den Überseehafen Rostock oder die Hansestadt Rostock mal von einer ganz anderen Seite. Eine Hafenrundfahrt ist zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter ein ganz...

  • Hotel Susewind empfängt die ersten Gäste

    Es ist geschafft … nach kurzer Renovierungszeit von nur knapp 16 Wochen begrüßt das Hotel Susewind seine ersten Gäste. Die kurze Bauzeit war nur möglich, da schon längere Zeit die Planung lief und wir auf leistungsstarke ortsansässige Firmen zurückgreifen konnten. Das Architektenbüro Maringer und Partner aus Rostock mit Herrn Brach...

  • Neueröffnung des Hotel „Susewind“

    Neues Konzept nach umfangreicher Renovierung Anfang des Jahres haben die Betreiber des Hotel Godewind, Bert Pohling und Christina Pfeil-Pohling das Hotel „Markgraf“ in Markgrafenheide übernommen. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wird das Hotel künftig den Namen „Susewind“ tragen. Das Hotel wird vom Konzept her verändert und ganz neu gestaltet. Die Zimmer werden...

  • Die Rostocker Heide

    Natur erleben Die Rostocker Heide – Der größte geschlossene Küstenwald Deutschlands Markgrafenheide befindet sich direkt am Rande der Rostocker Heide und diese ist somit auf kürzestem Wege schnell zu erkunden. Die Rostocker Heide ist mit einer Gesamtfläche von etwa 6000 ha der größte geschlossene Küstenwald in Deutschland. Das Waldgebiet ist der Rest eines...

  • Karls Erlebnishof

    Freizeitspaß in Norddeutschland für die ganze Familie Entfernung: ca. 9km, 12min. Fahrzeit Karls – Ausflugziel mit Erlebnisgarantie, Shoppen, Schlemmen, Toben uvm. Hier wird’s nie langweilig! Im Erlebnis – Dorf in Mecklenburg-Vorpommern warten ein großer Kinder-Bauernhof, das „Am-Vieh-Theater“, der „Fliegende Kuhstall“ und zahlreiche weitere Attraktionen auf abenteuerlustige Gäste, die ihre Freizeit...

  • Kreuzfahrtschiffe am Warnemünde Cruise Center

    Immer wieder sehenswert… Rostock und das Cruise Center Warnemünde sind ein beliebter Ankerplatz für Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt. Immer wieder ein Erlebnis der besonderen Art sind die zahlreichen, in der Saison täglichen Schiffsanläufe von mehr als 300m langen Hochsee-Kreuzfahrtschiffen. Mit fast 200 Schiffsanläufen im Jahr ist Warnemünde der größte Kreuzfahrthafen...

  • Das Ozeaneum Stralsund

    Entfernung: ca. 70km, 60min. Fahrzeit Am 11. Juli 2008 eröffnete Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Stralsunds Hafeninsel mit dem OZEANEUM einen weiteren Standort des Deutschen Meeresmuseums und zugleich Deutschlands größten vom Bund geförderten Museumsneubau. Das Hafenpanorama der UNESCO-Welterbestadt erhielt mit dem spektakulären Neubau entworfen von Behnisch Architekten einen deutlichen, zeitgenössischen Akzent....